Events

Vanessa Mejía Cuevas & Teresa Fischer // Queering Hinterconti // 26.-28.07.2024

Fr, 26.07.2024, 19.00 | bis So, 28.07.2024, 18.00 |
So, 28.07.2024, 18.00 |
hinterconti
Balduinstraße 24
20359 Hamburg

Vanessa Mejía Cuevas & Teresa Fischer

Queering Hinterconti

Opening: Friday 26. July 2024 at 19:00.
Open Hours: Saturday 27. and Sunday 28. from 14:00 to 18:00.

Vanessa Mejía Cuevas

Who´s the man

Ausstellung 'Liberales Hamburg?' - Geschichte queerer Menschen seit 1945

Di, 16.07.2024, 10.00 | bis Fr, 09.08.2024, 18.00 |
Hanseatisches Oberlandesgericht
Sievekingplatz 2 Foyer
20355 Hamburg
Ausstellung 'Liberales Hamburg?' im Oberlandesgericht

1994 wurde in Deutschland das Ende des §175 StGB besiegelt, der 1871 Teil des Reichsstrafrechts geworden war. Am 14. März 1994 hatte der Bundestag mit dem 29. Strafrechtsänderungsgesetz den §175 StGB abgeschafft; am 31. Mai wurde dieses Gesetz ausgefertigt; am 10. Juni verkündet; und am 11.

FAMILIENZEIT X PRIDE WEEK

Sa, 27.07.2024, 13.15 bis 15.15 |
Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall 5
Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle bietet zur PRIDE WEEK 2024 ein besonderes Programm für queere Familien an und nimmt die ganze Familie (Kinder von 5 bis 13 Jahren) mit auf eine kreative Reise durch 700 Jahre Kunstgeschichte.

FAMILIENZEIT X PRIDE WEEK

Sa, 27.07.2024, 11.00 bis 13.00 |
Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall 5
Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle bietet zur PRIDE WEEK 2024 ein besonderes Programm für queere Familien an und nimmt die ganze Familie (Kinder von 5 bis 13 Jahren) mit auf eine kreative Reise durch 700 Jahre Kunstgeschichte.

Gartenkunstnetz LIVE & DRAUSSEN

Sa, 27.07.2024, 17.00 bis 23.00 |
Gartenkunstnetz
Eifflerstraße 35
Hamburg

This music event is brought to you by your very own QUEER OPEN STAGE hosts Migati & Carmen:

THIS TIME A FULL CONCERT EVENING WITH 3 PERFORMANCES

St. Pauli Queertour – 100 Jahre Pride auf St. Pauli

Sa, 20.07.2024, 18.30 | bis So, 21.07.2024, 20.30 |
Sa, 27.07.2024, 18.30 bis 20.30 |
Sa, 03.08.2024, 18.30 | bis So, 04.08.2024, 20.30 |
St.Pauli Office
Wohlwillstraße 1 Hier startet die Tour
Hamburg // St.Pauli

Viele Jahrzehnte lang war St. Pauli die unkonventionelle Vorstadt Hamburgs, Hafen- und Vergnügungsviertel. Hier sammelten sich die Menschen, die innerhalb der Stadtmauern nicht erwünscht waren. Auch die LGBTQI+ Community fühlte sich hier willkommen – wo die Kaufmannstochter mit dem Seemann tanzen konnte, waren auch gleichgeschlechtliche Paare auf der Tanzfläche nichts Anrüchiges.
Auf diesem Stadtteilrundgang geht es um Verfolgung der queeren Community während der Zeiten, in denen der Paragraph 175 noch Bestand hatte – viele Biografien hinter Stolpersteinen erzählen Geschichten dazu. Auf der anderen Seite fand die Community kreative Schlupflöcher, etablierte Orte der Begegnung und übte Widerstand gegen Diskriminierung. Queere Menschen waren und sind in der Sexarbeit, als Wirt*innen und als Künstler*innen tätig und haben auf St. Pauli einiges bewegt. Wir schauen uns queere Orte der Ausgehkultur der letzten hundert Jahre bis heute an und stoppen für einen Drink in der ältesten Schwulenbar Hamburgs.