Queers United - Love is not a crime // Queer Truck @ United against Racism Parade

Samstag, 29. September 2018, 12.00 |

Queer Truck https://www.facebook.com/events/287976861794223/

http://antiracist-parade.org Bei der antirassistischen Parade am 29. September in Hamburg gibt es auch einen Wagen von queeren Gruppen aus verschiedenen Orten in Deutschland! (bisher: Berlin, Bremen, Hannover, Düsseldorf, Mainz, Minden, Mülheim...)

Queers United – Love is not a crime
Nicht allein Krieg und Armut zwingen Menschen zur Flucht: Auch Gesetze, die nicht-heteronormative Sexualitäten und Geschlechtsidentitäten unter Strafe stellen, bringen Menschen dazu aus ihren Heimatländern – oft auch sogenannte “sichere Herkunftsstaaten” – zu flüchten! LSBTIQ* Gruppen haben sich zusammengeschlossen, um auf die Situation von queeren Personen aufmerksam zu machen, denen nicht ausreichend Schutz und somit nicht ihre Menschenrechte zuerkannt werden.

United Against Racism. United Against Homophobia. United Against Transphobia.

Beteiligt sind: Queer Refugees Support Hamburg, Rasan Organization (Irak/Kurdistan), Alwan for LGBTI Rights (Middle East & North Africa), Quarteera e.V. – Queer auf russisch, Rainbow Refugees Mainz, Queer Refugees Hannover, LGBT Refugees Minden, SVLS e.V. & together e.V. Mülheim, Aidshilfe Düsseldorf, Rat & Tat Bremen, Lesbenverein Intervention Hamburg, mhc Safe Space Hamburg, Queer Amnesty Hamburg, Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg | International Queer Film Festival

- Ihr seid in Hamburg und wollt Euch beteiligen? Ihr habt Ideen für die Truckdeko, ihr könnt zeichnen, ihr habt Dekomaterial? ---> mail@queer-refugees-support.de
- Ihr wollt auch nach Hamburg kommen? Ihr habt Freund_innen in anderen Städten, die gerne kommen wollen? in vielen Städten gibt es schon Busse und Fahrgruppen: https://www.welcome-united.org/de/parade-anreise
- Ihr habt nicht genügend Geld für die Fahrt nach Hamburg? ---> hamburg@welcome-united.org
- Ihr braucht Schlafplätze? ---> sleep@welcome-united.org
❓Fragen? ---> mail@queer-refugees-support.de

- http://antiracist-parade.org/ At the anti-racist parade on September 29th in Hamburg there is also a truck of LGBTIQ* groups from different places in Germany!
- You are in Hamburg and you want to participate? You have ideas for the decoration oft he truck, you can draw, you have decorative material? ---> mail@queer-refugees-support.de
- You also want to come to Hamburg? You have friends in other cities who would like to come? Buses and driving groups are already organized in many cities: https://www.welcome-united.org/en/parade-arrival
- You do not have enough money for the trip to Hamburg? ---> hamburg@welcome-united.org
- you need sleeping places in Hamburg? ---> sleep@welcome-united.org
❓questions? ---> mail@queer-refugees-support.de

Rathausmarkt Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Sa, 20.10.2018, 21.00 |
    Jupi Bar Gängeviertel
    Bar
    Gäywatch rettet die Jupi

    Wir saufen für unser altes Wohnzimmer... Schön nach dem Kino solidarisches trinken bevor es in die Nachtbar geht!

  • So, 18.02.2018, 14.00 | So, 08.04.2018, 14.00 | So, 21.10.2018, 14.00 |
    Frauenmusikzentrum
    Sonstiges
    Atem-Gruppe mit Heike Harder

    „Ich wünsche mir mehr Groove beim Spielen.“
    „Ich möchte gelassener und kraftvoller singen.“
    „Ich komme vor Lampenfieber kaum auf die Bühne.“

  • Do, 25.10.2018, 19.00 bis 21.30 |
    SCALA Programmkino
    Film
    Film: SPEAK UP!

    Durch SPEAK UP erheben europäische Schwarze Frauen ihre Stimme: Der Film konzentriert sich dabei auf die kollektiv erlebte Diskriminierung Schwarzer Frauen und den Kampf, sich das allgemein geltende Narrativ anzueignen: Also selbst zu definieren, was eine schwarze weibliche Perspektive ausmacht!

  • Fr, 26.10.2018, 20.00 | bis Sa, 27.10.2018, 00.00 |
    Gängeviertel
    Konzert
    Queer Feminist Punk yo!

    ERRING SODA / brln
    Queercore:
    https://erringsoda.bandcamp.com/

  • Sa, 27.10.2018, 11.00 | So, 28.10.2018, 11.00 |
    Frauenmusikzentrum
    Sonstiges
    Beats Bauen am Computer mit Ableton live mit Anna Weiße

    Wen juckt es in den Fingern, den eigenen Computer endlich als Musikinstrument zu nutzen?

  • Sa, 27.10.2018, 18.30 | bis So, 28.10.2018, 00.30 |
    Infocafé Anna&Arthur
    Konzert
    Lesung "Our piece of punk" + Konzert

    Lesung "Our piece of punk - Ein queerfeministischer Blick auf den Kuchen" + Konzert mit Erring Soda (queercore | Berlin), Trainingseinheit Katzenkotze (somegender* Pommespunk | Berlin) und Hyena Hysteria (queer-feministischer Punk | Hamburg)

  • Sa, 27.10.2018, 11.00 | So, 28.10.2018, 11.00 |
    Frauenmusikzentrum
    Sonstiges
    Beats Bauen am Computer mit Ableton live mit Anna Weiße

    Wen juckt es in den Fingern, den eigenen Computer endlich als Musikinstrument zu nutzen?

  • Sa, 03.11.2018, 22.30 |
    Nachtasyl im Thalia Theater
    Party
    DARE! @ Nachtasyl, Thalia Theater, 80er, 80s, 80th, gay, Pop, Wave, Italo Disco, Dance Classics, Hamburg
    DARE! @ Nachtasyl

    ... the 80s club for gays & friends
    Pop & Wave | Italo-Disco | Dance Classics

  • Fr, 13.07.2018, 20.00 | bis Sa, 14.07.2018, 02.00 | Fr, 14.09.2018, 20.00 | bis Sa, 15.09.2018, 02.00 | Fr, 09.11.2018, 20.00 | bis Sa, 10.11.2018, 02.00 |
    Centro Sociale
    Bar
    transgender, transident, non-binary, genderqueer, agender, neutrois, bigender, nogender, demigender, genderless, genderfluid, maverique, Enby, Butch oder Femme, _, or you just don‘t know yet?
    transTresen

    transTresen,

    das gemütliche Miteinander für trans Menschen und Unterstützende.

  • Sa, 17.11.2018, 19.00 |
    Mozartsäle Hamburg
    Party
    Frauenball Hamburg mit Marina & Ute / Pic by Dante
    4. Frauenballnacht in Hamburg - exklusiv für Frauen

    Der Frauenball in Hamburg - legendär in ganz Deutschland und DAS Ballroom Event des Jahres seit 30 Jahren bereits!