Queers United - Love is not a crime // Queer Truck @ United against Racism Parade

Samstag, 29. September 2018, 12.00 |

Queer Truck https://www.facebook.com/events/287976861794223/

http://antiracist-parade.org Bei der antirassistischen Parade am 29. September in Hamburg gibt es auch einen Wagen von queeren Gruppen aus verschiedenen Orten in Deutschland! (bisher: Berlin, Bremen, Hannover, Düsseldorf, Mainz, Minden, Mülheim...)

Queers United – Love is not a crime
Nicht allein Krieg und Armut zwingen Menschen zur Flucht: Auch Gesetze, die nicht-heteronormative Sexualitäten und Geschlechtsidentitäten unter Strafe stellen, bringen Menschen dazu aus ihren Heimatländern – oft auch sogenannte “sichere Herkunftsstaaten” – zu flüchten! LSBTIQ* Gruppen haben sich zusammengeschlossen, um auf die Situation von queeren Personen aufmerksam zu machen, denen nicht ausreichend Schutz und somit nicht ihre Menschenrechte zuerkannt werden.

United Against Racism. United Against Homophobia. United Against Transphobia.

Beteiligt sind: Queer Refugees Support Hamburg, Rasan Organization (Irak/Kurdistan), Alwan for LGBTI Rights (Middle East & North Africa), Quarteera e.V. – Queer auf russisch, Rainbow Refugees Mainz, Queer Refugees Hannover, LGBT Refugees Minden, SVLS e.V. & together e.V. Mülheim, Aidshilfe Düsseldorf, Rat & Tat Bremen, Lesbenverein Intervention Hamburg, mhc Safe Space Hamburg, Queer Amnesty Hamburg, Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg | International Queer Film Festival

- Ihr seid in Hamburg und wollt Euch beteiligen? Ihr habt Ideen für die Truckdeko, ihr könnt zeichnen, ihr habt Dekomaterial? ---> mail@queer-refugees-support.de
- Ihr wollt auch nach Hamburg kommen? Ihr habt Freund_innen in anderen Städten, die gerne kommen wollen? in vielen Städten gibt es schon Busse und Fahrgruppen: https://www.welcome-united.org/de/parade-anreise
- Ihr habt nicht genügend Geld für die Fahrt nach Hamburg? ---> hamburg@welcome-united.org
- Ihr braucht Schlafplätze? ---> sleep@welcome-united.org
❓Fragen? ---> mail@queer-refugees-support.de

- http://antiracist-parade.org/ At the anti-racist parade on September 29th in Hamburg there is also a truck of LGBTIQ* groups from different places in Germany!
- You are in Hamburg and you want to participate? You have ideas for the decoration oft he truck, you can draw, you have decorative material? ---> mail@queer-refugees-support.de
- You also want to come to Hamburg? You have friends in other cities who would like to come? Buses and driving groups are already organized in many cities: https://www.welcome-united.org/en/parade-arrival
- You do not have enough money for the trip to Hamburg? ---> hamburg@welcome-united.org
- you need sleeping places in Hamburg? ---> sleep@welcome-united.org
❓questions? ---> mail@queer-refugees-support.de

Rathausmarkt Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • So, 20.01.2019, 15.00 bis 20.00 | So, 24.02.2019, 15.00 bis 20.00 |
    Die Burg
    Party
    Swing Workshop und queeres Tanzen anschließend
    Swing Workshop - Hamburg - So 20.01.19 von 15-16h -anschließend freies Tanzen

    Am Sonntag, den 20.01.19 gibt es von 15-16 Uhr einen Swing - Workshop (Teil 1) mit der Dancealot - Tanzlehrerin Kerlin da Silva.

  • Do, 28.02.2019, 20.00 bis 22.00 | Fr, 01.03.2019, 20.00 bis 22.00 | Sa, 02.03.2019, 20.00 bis 22.00 |
    Kampnagel
    Theater
    JOSEP CABALLERO GARCIA/ QUEERPRAXIS// MELANCHOLIA
    JOSEP CABALLERO GARCIA/ QUEERPRAXIS// MELANCHOLIA

    »Queer ist nicht mein Label, es ist meine künstlerische Praxis!« Mit diesen Worten kündigt Josep Caballero García seine erste choreografische Oper an und spricht ein klares

  • Do, 28.02.2019, 20.00 bis 22.00 | Fr, 01.03.2019, 20.00 bis 22.00 | Sa, 02.03.2019, 20.00 bis 22.00 |
    Kampnagel
    Theater
    JOSEP CABALLERO GARCIA/ QUEERPRAXIS// MELANCHOLIA
    JOSEP CABALLERO GARCIA/ QUEERPRAXIS// MELANCHOLIA

    »Queer ist nicht mein Label, es ist meine künstlerische Praxis!« Mit diesen Worten kündigt Josep Caballero García seine erste choreografische Oper an und spricht ein klares

  • Fr, 01.03.2019, 20.00 |
    cantina fux & ganz
    Sonstiges
    BINGO im fux & ganz

    Und weiter geht´s mit einem musikalisch umrahmten BINGO-Abend!

  • Fr, 01.03.2019, 20.00 |
    Kulturladen St.Georg
    Show
    Open Stage
    OPEN STAGE

    Open Stage

  • Do, 28.02.2019, 20.00 bis 22.00 | Fr, 01.03.2019, 20.00 bis 22.00 | Sa, 02.03.2019, 20.00 bis 22.00 |
    Kampnagel
    Theater
    JOSEP CABALLERO GARCIA/ QUEERPRAXIS// MELANCHOLIA
    JOSEP CABALLERO GARCIA/ QUEERPRAXIS// MELANCHOLIA

    »Queer ist nicht mein Label, es ist meine künstlerische Praxis!« Mit diesen Worten kündigt Josep Caballero García seine erste choreografische Oper an und spricht ein klares

  • Sa, 02.03.2019, 21.00 |
    Bambi Galore
    Show
    PERLON 5th Anniversary Gala
    PERLON 5

    PERLON V
    5th anniversary gala
    Let`s celebrate and enjoy a glorious night with Drag Couture, storytelling,pumping music, Djs and marvelous little starlets

  • Sa, 02.03.2019, 22.00 |
    B-Movie
    Film
    Männerfreundschaften

    Rosa von Praunheim, 85 min., D 2018, digital

  • Sa, 02.03.2019, 22.30 | bis So, 03.03.2019, 05.30 |
    Nachtasyl im Thalia Theater
    Party
    DARE! @ Nachtasyl, Thalia Theater, 80er, 80s, 80th, gay, Pop, Wave, Italo Disco, Dance Classics, Hamburg
    DARE! @ Nachtasyl

    ... the 80s club for gays & friends
    Pop & Wave | Italo-Disco | Dance Classics

  • Do, 07.03.2019, 15.00 | bis So, 10.03.2019, 00.00 |
    Kampnagel
    Aktion
    Gendermainstreaming
    GENDERMAINSTREAMING

    Der queer-feministische Diskurs ist (wie alle machtkritischen Diskurse) immer schon dem Verdacht ausgesetzt, selbst unangreifbar und irgendwie ein bisschen unangenehm und m