Queerpool / Whipped cream

Samstag, 21. Dezember 2019, 21.00 | bis Sonntag, 22. Dezember 2019, 22.00 |

CATEGORY IS: WHIPPED CREAM

!ARTISTS!
Aliha & von Wrangel
BL Brixton
Boris
Coco
Cryptofauna
DJ BJ
Geraldine Schabraque
Giulia_
Levente
Momo & DJ Mille
Popsicles Girl Pop
The Babadouche
Willing Witness

++ Pro Human*+++ Gay ++ Pro Trans ++ Pro Femme ++ Pro Immigrant ++ Pro Queer ++ Pro Nude(s)++ Free the Nipple!

FREE THE NIPPLE.
Yes: Today, you can wear what you want. And If you don’t like to wear so many clothes, please take them off. This is not a regular party at Südpol. So If you feel offended by naked skin - we advise you to come to our regular raves and not to this edition of QUEERPOOL!

WE ENJOY SEX - IN THE MOST HUMAN SENSE.
Which means: Only do what you want to do - to yourself and, even more important, to others. And yes: You can - and you probably should! - talk about what you want before entering a darkroom. Hopefully not necessary to say, but still: Our rules apply in every corner of the club.
If what you want might affect someone else: ASK BEFORE YOU ACT! And no, looking is not the same as talking. If your actions harm others in a way they didn’t comply to, you will have to leave the party. By the way: If you don’t feel and understand the kind of space that we aim to create with this party, you probably won’t survive when talking to our SELECTION AT THE DOOR.

AND AS A LAST NOTE NOTE:
There is an important difference between looking around and staring at people. If you feel uncomfortable in a situation or if you witness behavior that is or might not be conjoint, please talk to to our staff!

https://www.facebook.com/events/südpol-hamburg/queerpool-whipped-cream/575938739825876/
-
Rave? Drag? Queer? Hetero? Schwul? Lesbisch? Techno?
Nicht alles Scheißegal?

FREE THE NIPPLE.
Richtig: Heute kannst du tragen, was du möchtest. Also: runter mit den Klamotten, wenn sie dich stören. Wen das wiederum stört: Komm’ gerne zu den anderen Raves am Südpol, aber QUEERPOOL ist dann nicht die richtige Veranstaltung für dich.

WE ENJOY SEX - IN THE MOST HUMAN SENSE.
Ein paar Grundregeln des normalen Miteinanders: Tu’ nur, was du tun möchtest und (noch wichtiger) überschreite niemals die Grenzen anderer. Wenn diese nicht eindeutig sind, sollte darüber lieber einmal mehr gesprochen werden als einmal weniger. Vor allem, bevor ihr im Darkroom landet. Diese Regeln gelten überall, in allen Ecken des Clubs.
Also, wenn dein Verhalten andere betrifft: Sprecht miteinander (und nein, Blickkontakt ist dafür selten ausreichend). Falls du noch nicht ganz verstanden hast, was wir mit dieser Party erreichen wollen – dann ist es vielleicht nicht die richtige für dich. Das checkt aber auch nochmal die SELEKTION an der Tür.

Und zu guter Letzt: Schauen und starren ist nicht dasselbe. Wenn du dich unwohl fühlst oder nicht einvernehmliches Verhalten beobachtest: Wende dich bitte an unser Personal!

Südpol
Süderstraße 112
Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Mi, 22.01.2020, 18.15 | Mi, 26.02.2020, 18.15 | Mi, 18.03.2020, 18.15 |
    Frauenmusikzentrum
    Sonstiges
    Die Songwriting – Werkstatt im fmz

    mit Agata Paulina Clasen
    Kosten pro Termin: 30,- € bis 60,- € (nach Selbsteinschätzung)

  • Do, 27.02.2020, 20.00 | Do, 12.03.2020, 20.00 | Do, 26.03.2020, 20.00 |
    Hafenvokue
    Bar
    Peggy´s Kitchen

    3-Gänge-Menue im staatl. anerkannten Unruheherd

    immer vegan, manchmal mit vegetarischer Komponente

  • Fr, 28.02.2020, 19.00 |
    Rote Flora
    Konzert
    Queer Feminist Punk Night w/ Deutsche Laichen, Miley Silence

    böse&gemein meets Rote Flora
    in Kooperation mit Friesentrash & Friends

  • Sa, 29.02.2020, 22.00 |
    Komet (Keller=
    Party
    Tante Paul - schwulesbitchqueerkiezparty

    Wie jeden letzten Samstag im Monat rocken wir von
    Punk bis Schlager, von Rock bis Electro und von Wave bis Country, diesmal mit:

  • Mo, 24.02.2020, 19.00 | bis Di, 25.02.2020, 02.00 | Mo, 02.03.2020, 19.00 | bis Di, 03.03.2020, 02.00 | Mo, 09.03.2020, 19.00 | bis Di, 10.03.2020, 02.00 |
    Eldorado Bar
    Bar
    Queere Biere
    Queere Biere - Mongäy im Eldorado

    Queere Biere - Lesbiqueerkingsqueenstranslinksmontagsklatschundtratsch… jeden Montag ab 19:00Uhr
    Montags kannst du im Eldo mit einem gezapften Bierchen in die Woche starten, den Gin Tonic Durst nach dem Wochenende stillen oder einfach schön entspannt ein Kippchen rauchen und plaudern... Oder willst du nur aufm Sofa oder an der Theke den Tag ausklingen lassen?! Alles kein Problem, denn Monday ist Mongäy im Eldo!
    Neben reichlich Bier gibt es auch leckere Drinks, lautes Wasser, des Fritzens Limo, ein bisschen Musik und im Januar the Eldonauten Grrrrls hinterm Tresen.

  • Mo, 02.03.2020, 20.00 | bis Sa, 07.03.2020, 21.30 |
    Kampnagel
    Sonstiges
    Bühnenfoto von die Kränkung der Menschheit
    MITWIRKENDE GESUCHT: FRAUEN*, TRANS*PERSONEN, INTER*PERSONEN OF COLOUR MIT INTERESSE AN CHOREOGRAFIE UND BEWEGUNG FÜR THEATERPRODUKTION GESUCHT

    ANFORDERUNGEN

  • Do, 05.03.2020, 20.00 | Do, 04.06.2020, 20.00 | Do, 03.09.2020, 20.00 |
    Rote Flora
    Bar
    Flyer FLTI*Kneipe
    FLTI*Kneipe

    Mobi gegen den 1000 Kreuze Marsch in Berlin

  • Fr, 06.03.2020, 22.00 | bis Sa, 07.03.2020, 06.00 |
    Kampnagel
    Party
    Der Salon Queertronique, Transvisibility at the decks, lädt dieses Mal zu Electroclash und Techno ein.
    Le Salon Queertronique: Chapitre 5: Sissy, Elektrojahre einer Kaiserin

    Erneut schallt es durch die Hallen des Kampnagels "Le Salon Queertronique ouvre ses portes".

  • Sa, 07.03.2020, 22.00 |
    B-Movie
    Film
    Kuss der Spinnenfrau

    Hector Babenco; Brasilien/USA 1985; 124 Min.; Deutsche Fassung analog auf 35 mm

  • Sa, 07.03.2020, 22.30 |
    Nachtasyl im Thalia Theater
    Party
    DARE! @ Nachtasyl, Thalia Theater, 80er, 80s, 80th, gay, queer, lgbt, Pop, Wave, Italo Disco, Dance Classics, Hamburg, frankie dare, sven enzelmann, mad world, tears for fears
    DARE! @ Nachtasyl

    ... the 80s club for gays + friends
    Pop & Wave | Italo-Disco | Dance Classics

    "Mad World"
    TEARS FOR FEARS - Phonogram - UK 1982