QUEER FLORA-PARTY - Don´t stop the fight

Samstag, 05. August 2017, 23.00 | bis Sonntag, 06. August 2017, 06.00 |

Don’t stop the fight!
Queer Flora in der Roten Flora, 5. August 2017, ab 23 Uhr

Endlich ist es soweit: am 5. August findet in der Queer Flora der Gipfel der Herzen statt - antikommerziell, friedlich, gefahrengebietsfrei und offen für alle. Angela Merkel hat ihr Kommen zugesagt, sie wird gemeinsam mit Donald Trump, Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdoğan einen cross-dressing-Workshop anbieten und dann eine all-gender-Toilette einweihen.

Schön wär’s. Tatsächlich ist die Welt auch im Jahr 2017 ein Ort, wo Schwule, Lesben, Transgender* und Interesexuelle immer wieder verfolgt und als Menschen zweiter Klasse behandelt werden. Auch in Deutschland sind Homo- und Transphobie nicht verschwunden. Intersexuelle Kinder werden weiterhin operiert, ohne ihre Zustimmung geben zu können. Transgendermenschen sind immer noch bürokratischen Demütigungen ausgesetzt, wenn sie sich auf den Weg zu ihrem eigenen Körper machen wollen. Und draußen in der Welt hetzen Autokraten wie Putin und Möchtegern-Autokraten wie Trump gegen alle, die nicht ins Bild passen – queere Menschen eingeschlossen.

Gleichzeitig tun sich in unseren eigenen Reihen Risse auf. Alice Weidel, Spitzenkandidatin der AfD, stellt sich als Vorzeigelesbe an die Spitze einer Partei, die gegen „Genderwahn“ an den Schulen mobil macht und versucht, Minderheiten gegeneinander auszuspielen. Und in der linken queeren Community finden Kleinkriege um Begriffe und Definitionshoheiten statt.

Aber der Feind steht woanders: Auf jeder Straße, in jedem Klassenzimmer, in jeder U-Bahn, wo „Scheiß Lesbe!“, „Schwuchtel!“ und „Bist du eigentlich ein Junge oder ein Mädchen?!“ zum Alltag gehören. Gewalt gegen die, die nicht ins Bild der Mehrheit passen, ist weiterhin ein Freizeitspaß für Leute, die sich irgendwie besser fühlen wollen. Der Kampf um Selbstbestimmung ist nicht vorbei. Er könnte in einer zunehmend auf Abgrenzung bedachten Gesellschaft sogar härter werden.

Deshalb sagen wir: Steht zusammen! Gebt den Kampf nicht auf! Wir wollen unseren Teil dazu beitragen. Nicht nur bei dieser Party, die versucht, ein Ort der Freiheit zu sein. Die Spenden gehen in diesem Jahr an zwei russische Gruppen:
"Quarteera e.V." setzt sich gerade für die brutal verfolgten queeren Menschen in Tschetschenien ein. Und die Gruppe "T-Action" berät Transmenschen in und um St. Petersburg. Außerdem unterstützen wir die Hamburger Gruppen "Queers gegen G20" und "queer refugees support".

Rote Flora
Achidi-John-Platz 1
Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Do, 18.01.2018, 18.45 | Sa, 08.09.2018, 12.00 | So, 16.09.2018, 12.00 |
    Frauenmusikzentrum
    Sonstiges
    Songwriting: Von der Idee bis zum fertigen Song mit Agata Paulina Clasen

    Es erwartet dich eine Mischung aus lustvoller Praxis und erhellender Theorie.

  • Do, 18.01.2018, 20.00 |
    Volxküche
    Bar
    Grünkohl in der Hafenvokü

    Es gibt Grünkohl (vegan)

  • Sa, 20.01.2018, 23.00 | bis So, 21.01.2018, 12.00 |
    Gängeviertel, Schierspassage
    Party
    Maschine brennt

    Uuups: die Maschine* greift von ganz tief ins neue Jahr. Die Crew ist vollzählig und sendet Maschinentöne, dynamisch zwischen Ordnung und Chaos.

  • So, 21.01.2018, 16.00 bis 20.00 | So, 11.02.2018, 15.00 bis 20.00 | Sa, 31.03.2018, 20.00 | bis So, 01.04.2018, 00.00 |
    Die Burg
    Party
    Tanztakt - das lesbsich/schwule Tanzvergnügen in Hamburg-Barmbek
    TanzTakt -das queere Tanzvergnügen in Hamburg-Barmbek

    TanzTakt ist Hamburgs neues lesbisch/schwules & friends Tanzvergnügen in Hamburg-Barmbek!

  • Mo, 15.01.2018, 19.00 | bis Di, 16.01.2018, 02.00 | Mo, 22.01.2018, 19.00 | bis Di, 23.01.2018, 02.00 | Mo, 29.01.2018, 19.00 | bis Di, 30.01.2018, 02.00 |
    Eldorado Bar
    Bar
    Queere Biere - it's Mongäy im Eldorado -> jetzt schon ab 19:00Uhr

    Lesbiqueerkingsqueenstranslinksmontagsklatschundtratsch …
    Happy new Queer! Das Eldo öffnet im neuen Jahr schon um 19:00 Uhr die Pforten, einer von vielen guten Gründen, mit einem gezapften Bierchen in die Woche starten, deinen Gin-Tonic- Durst nach dem Wochenende stillen oder einfach schön entspannt ein Kippchen zu rauchen ...

  • Mi, 24.01.2018, 18.00 bis 19.00 | Mi, 31.01.2018, 18.00 bis 19.00 | Mi, 07.02.2018, 18.00 bis 19.00 |
    Kurt-Tucholsky-Gymnasium
    Aktion
    Crashkurs #FitfürdenBall
    #FitfürdenBall - Tanzen lernen in 4 Wochen // schwul/lesbsich

    Crashkurs - Tanzen lernen in 4 Wochen beim #FitfürdenBall

    Das erwartet Dich / Euch:
    - für Frauen sowie Männer (gleichgeschlechtliches Tanzen)

  • Fr, 26.01.2018, 20.00 |
    Salon Stoer
    Bar
    Bingoabend im Salon Stoer

    Zum Jahresbeginn lädt der Freizeit-Inteam Club erneut zu einem musikalisch umrahmten Bingo-Abend im Salon Stoer ein.

  • Sa, 27.01.2018, 20.00 |
    Südpol
    Performance
    KatharsisA24 - Erlesene Kadaver aus Dichotomia

    Performance-Abend mit KatharsisA24

    Freut euch auf zerlegte und zerfetzte Fragmente vielfältiger Körperteile
    der echten Realität!

  • Sa, 27.01.2018, 22.00 |
    Komet (Keller)
    Party
    Tante Paul - schwulesbitchqueerkiezparty

    Wie jeden letzten Samstag im Monat rocken wir von Punk bis Schlager, von Rock bis Electro und von Wave bis Country, diesmal mit:
    Walter Crasshole

  • Mo, 15.01.2018, 19.00 | bis Di, 16.01.2018, 02.00 | Mo, 22.01.2018, 19.00 | bis Di, 23.01.2018, 02.00 | Mo, 29.01.2018, 19.00 | bis Di, 30.01.2018, 02.00 |
    Eldorado Bar
    Bar
    Queere Biere - it's Mongäy im Eldorado -> jetzt schon ab 19:00Uhr

    Lesbiqueerkingsqueenstranslinksmontagsklatschundtratsch …
    Happy new Queer! Das Eldo öffnet im neuen Jahr schon um 19:00 Uhr die Pforten, einer von vielen guten Gründen, mit einem gezapften Bierchen in die Woche starten, deinen Gin-Tonic- Durst nach dem Wochenende stillen oder einfach schön entspannt ein Kippchen zu rauchen ...