q-tipp: subjektiv queer lesbisch schwul in Hamburg

Hamburg tanzt. Es schwitzt und liebt. Es brütet über Gender-Theorie. Es macht Filme daraus. Es hört Lieder, die die Welt braucht. Und es hat ein neues q-tipp.

Lange habt Ihr nichts von uns gehört, jetzt melden wir uns zurück - mit dieser neuen Website für queere Veranstaltungen in Hamburg! Das neue q-tipp ist schick und bietet allerhand Neues - von größeren Bildern über Karten bis zur Anzeige nach Veranstaltungsarten.

Das Wichtigste sind aber die Inhalte: Wir wollen, dass Ihr bei uns von jeder queeren Release-Party, jedem Film mit Geschlechterturbulenzen, jeder Performance und jeder geistreichen Aktion erfahrt. Dafür sperren wir die Ohren auf. Aber mit Eurer Hilfe wird q-tipp noch besser: Jeder kann jetzt Termine eintragen, bearbeiten und ganz Hamburg davon erzählen. Probiert es aus und meldet Euch hier an, gerne mit Pseudonym.

Noch ein Wort an Euch Gruppen, die Ihr bisher Veranstaltungsinfos bei uns gepostet habt: Vielen Dank für das Ausharren mit der alten Technik! Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns ins neue System folgt - vieles ist dort einfacher, Einträge lassen sich zum Beispiel nachträglich bearbeiten. Dafür mussten wir uns leider vom ganz anonymen Posten verabschieden und Benutzerkonten einrichten. An persönlichen Daten sind wir jedoch weiterhin nicht interessiert.

Viel Vergnügen wünschen Euch
die q-tippsen

PS: Abonniert unseren E-Mail-Newsletter (Formular auf der Startseite) und folgt uns bei Twitter