Lesung: Sex, aber richtig? mit Joris Kern

Freitag, 13. Oktober 2023, 19.00 bis 20.30 |
Foto von Joris Kern mit den Infos zur Lesung

Lesung zu dem Buch “Sex, aber richtig?- über die Sache mit dem Konsens, die komplizierter ist als gehofft, aber auch entspannter, als befürchtet.” (Erscheint am 11.09.2023 im Querverlag)

„Vor einer Weile saß ich auf einem Podium, es ging um Sex und sexuelle Grenzen und wie wir diese einhalten, als ein junger Mensch im Publikum die Hand hob und fragte: „Was kann man denn überhaupt noch machen?“ Das war nicht das erste Mal, dass diese Frage bei Veranstaltungen gestellt wurde, häufig auch in der Variante: „Was kann man denn überhaupt noch sagen?“ (Seltener „Wie kann man denn überhaupt noch flirten?“ Aber auch das kommt vor.) Und war ist auch nicht das erste Mal, dass blitzschnell die Antwort kam: „Alles ist erlaubt, solange es nicht sexistisch oder rassistisch ist.“ Nun ist das eine gute Selbstverpflichtung – Versuche, kein Arschloch zu sein! – aber als Verhaltensrichtlinie nicht ganz so nützlich. Zumindest in meiner Bubble kenne ich niemanden, der*die von sich sagen würde: Ich bin stolz darauf, dass ich so sexistisch (…) bin.
Und trotzdem sind wir es immer wieder. Die Aufforderung „Hör auf, es falsch zu machen“ reicht also nicht aus. Was wir brauchen ist mehr. Konsens können sollen macht es schwierig, persönlich zu sprechen und sich ehrlich auszutauschen. Konsensualität ist komplexer als nur, die richtigen Fragen zu lernen. Es geht um Kontakt, um Atmosphäre, um Kommunikation auf verschiedenen Ebenen. Konsensualität ist ein Paradigmenwechsel, die nötigen Skills dafür haben die wenigsten von klein auf mitbekommen. Wir müssen also lernen und Lernräume schaffen. Lernen braucht Fehlertoleranz. Wie geht das? Mit diesem Buch will ich den (Diskurs-)Raum (wieder) öffnen für liebevolle Reflexion und Austausch. Genauso, wie ich in meinen Workshops nicht erzähle wie etwas „richtig geht“, sondern Erfahrungsräume zum Forschen aufmache, in denen Menschen mehr über sich und andere lernen.” -Joris Kern

Ort: Seminarraum, 4.Stock Fabrique, Gängeviertel Hamburg. Valentinskamp 34a (Hinterhof)

Es gibt auf Anfrage einen Fahrstuhl und barrierefreie Toiletten. Im Raum wird nicht geraucht. All gender und a_gender.

Tickets gibt es vorab auf : https://fuckyeah.shop/produkt/lesung-sex-aber-richtig-mit-joris-kern/
Kosten 5€ (ermäßigt) & 10€ (voll)
Wenn es nicht ausverkauft ist- gibt es auch noch Tickets an der Abendkasse.

Seminarraum im Gängeviertel
Valentinskamp 36a Hinterhof
Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Sa, 20.07.2024, 15.00 bis 16.30 | So, 21.07.2024, 15.00 bis 16.30 | Mo, 22.07.2024, 18.00 bis 19.30 |
    Kreativplanet JUPITER
    Sonstiges
    Ausstellung »gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945«
    gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945 in Hamburg

    Die Wanderausstellung »gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945« der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld wird vom 19.07.2024 bis zum 05.08.2024 in Hamburg gezeigt.

  • So, 16.06.2024, 18.00 bis 21.00 | So, 07.07.2024, 18.00 bis 21.00 | So, 21.07.2024, 18.00 bis 21.00 |
    Seminarraum in der Fabrique im Gängeviertel
    Sonstiges
    Ein gezeichnetes Bild im Comicstil. In der Mitte ist ein sweeter Bleistift-Charakter, der sich ein Stück Kuchen sehr genau anschaut. Der Kuchen sieht lecker aus. Im Hintergrund sind ein paar Zacken und dann noch Informationen zum Treffen comics and cake (FLINTA* comic zeichentreff im gängeviertel). Wann? Jeden ersten Sonntag im Monat. Wo? Seminarraum im Gängeviertel (Fabrique). Offenes Treffen. FLINTA* steht für: Frauen, Lesben, intersexuelle, nicht-Binäre, trans und agender Personen*.
    comics and cake FLINTA* zeichentreff im gängeviertel

    Es geht weiter mit Comics & Cake, dem FLINTA* Comic-Zeichen-Treff im Gängeviertel!

  • Sa, 20.07.2024, 15.00 bis 16.30 | So, 21.07.2024, 15.00 bis 16.30 | Mo, 22.07.2024, 18.00 bis 19.30 |
    Kreativplanet JUPITER
    Sonstiges
    Ausstellung »gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945«
    gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945 in Hamburg

    Die Wanderausstellung »gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945« der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld wird vom 19.07.2024 bis zum 05.08.2024 in Hamburg gezeigt.

  • Mo, 22.07.2024, 19.00 | bis Di, 23.07.2024, 02.00 | Mo, 29.07.2024, 19.00 | bis Di, 30.07.2024, 02.00 | Mo, 05.08.2024, 19.00 | bis Di, 06.08.2024, 02.00 |
    Eldorado Bar
    Bar
    Queere Biere - Monday is MONGÄY im Eldo

    Queere Biere - Lesbiqueerkingsqueenstranslinksmontagsklatschundtratsch… ab 19:00Uhr.
    ...im Eldo kannst du mit einem gezapften Bierchen in die Woche starten oder lieber mit Gin Tonic, des Fritzens Limo oder was auch immer dir schmeckt.
    Kommt entspannt ein Kippchen rauchen und lasst den Tag an der Theke ausklingen...
    I call it MONGÄY for all the gays and guys and girls und so...kommt vorbei, trinkt und schreit es weiter! Cheers Queers!

  • Di, 16.04.2024, 19.00 bis 21.00 | Di, 23.07.2024, 19.00 bis 21.00 | Di, 05.11.2024, 19.00 bis 21.00 |
    Sonstiges
    RegenbogenfamilienGruppe

    Liebe Interessent*innen der RegenbogenfamilienGruppe!

  • Mi, 24.07.2024, 18.00 bis 19.30 | Mi, 31.07.2024, 18.00 bis 19.30 | Mi, 07.08.2024, 18.00 bis 19.30 |
    Hanseatisches Oberlandesgericht
    Sonstiges
    Ausstellungsführung 'Liberales Hamburg?'

    1994 wurde in Deutschland das Ende des §175 StGB besiegelt. Am 14. März 1994 hatte der Bundestag den §175 StGB abgeschafft. 30 Jahre – eine Generation – ist das her.

  • Do, 25.07.2024, 18.30 bis 20.30 |
    JUPITER
    Ausstellung
    SALON X PRIDE WEEK. Eine queere Führung zur Ausstellung »gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945« im JUPITER mit Bezügen zu Kunstwerken aus der Sammlung der Hamburger Kunsthalle

    Einmal monatlich lädt die Hamburger Kunsthalle (junge) Erwachsene ab 16 Jahren zum Salon ein.

  • Do, 11.07.2024, 19.00 | bis Fr, 12.07.2024, 02.00 | Do, 18.07.2024, 19.00 | bis Fr, 19.07.2024, 02.00 | Do, 25.07.2024, 19.00 | bis Fr, 26.07.2024, 02.00 |
    Eldorado
    Bar
    Flinta* Tresen Eldo
    FLINTA* Tresen im ELDORADO immer Donnerstags im Juli

    An jedem Donnerstag im Juli findet im Eldorado der FLINTA*-Tresen statt.
    Kommt vorbei und besucht uns am Kupfertresen bei allem, was das Kneipenherz begehrt.
    Lust auf Kneipe aber lieber sober? Auf unserer Karte findet ihr neben Bier, Schnaps und Longdrinks auch eine Auswahl leckerer nicht-alkoholischer Getränke.
    An den Abenden wird die Bar ausschließlich von FLINTA*-Personen des Eldoteams betrieben.
    Diese Abende sind für die Community, für uns, für euch!
    Wir freuen uns!

  • Fr, 26.07.2024, 19.00 | bis So, 28.07.2024, 18.00 | So, 28.07.2024, 18.00 |
    hinterconti
    Kunst
    Vanessa Mejía Cuevas & Teresa Fischer // Queering Hinterconti // 26.-28.07.2024

    Vanessa Mejía Cuevas & Teresa Fischer

    Queering Hinterconti

  • Fr, 26.07.2024, 20.00 |
    LiZ
    Bar
    FLINTA* only Barabend am 26.07.

    Der nächste *FLINTA* only Barabend* steht an! Am 26.7. ab 20.00 Uhr im LiZ in der Karolinenstr. 21a wollen wir uns mit euch auf die Pride Week einstimmen.