DRAGFÜHRUNG. Eine queere Führung durch die Hamburger Kunsthalle mit Taser Film und Simon Schultz

Freitag, 14. Juni 2024, 16.15 bis 17.45 |

Unsere monatlichen Dragführungen bieten einen außergewöhnlichen und unvergesslichen Blick auf die Sammlung der Hamburger Kunsthalle.

Hinweis: RENATE STAHL, die Selfmade-Millionärin der Herzen, muss leider ihre Dragführung aus gesundheitlichen Gründen auf einen anderen Termin verschieben. Wir bitten um Entschuldigung und wünsche eine schnelle Genesung. Stattdessen freuen wir uns aber über die spontane Zusage von TASER FILM für diese Dragführung.

Aus dem Urschlamm der Elbe geboren, ist die Trümmertunte TASER FILM Teil des Hamburger Tuntenkollektives »Schaar der Schäbigen«. Nachdem er mit seinen Performances über Mackerhass und Analfissuren in Hamburg weltberühmt geworden ist, widmet er sich in seinem neuesten Projekt der menschlichen Brust. Die erstaunlichen Ergebnisse seiner Studien zur Brust und Nichtbrust in der Kunst präsentiert er in diesem Rundgang durch die Sammlung der Hamburger Kunsthalle. Dieser aufreibende Rundgang ist ausdrücklich für Menschen mit Laktoseintoleranz und ihre Allys geeignet.

Teilnahme: 6 € zzgl. Eintritt, im Vorverkauf erhältlich. Geeignet für (junge) Erwachsene ab 16 Jahren.

Bitte beachten Sie, dass während der Führung von der Hamburger Kunsthalle Fotos und Filmmaterial zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden.

Treffpunkt: Lichtwarkgalerie / Altbautreppenhaus / Empore

Tickets und weitere Infos gibt es hier: https://www.hamburger-kunsthalle.de/ausverkauft-dragfuhrung-1

Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall 5
Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Mi, 03.07.2024, 18.30 | Mi, 19.06.2024, 18.30 | Mi, 17.07.2024, 18.30 |
    Magnus-Hirschfeld-Centrum e.V.
    Sonstiges
    50plus Lesbenstammtisch

    Ein Stammtisch für lesbische, bisexuelle und queere Frauen ab 50 zum Kennenlernen, Austauschen und Klönen.

  • Do, 20.06.2024, 18.15 bis 19.45 |
    Universität Hamburg
    Vortrag
    UNIKATE Vorlesung – Prof. E. Tuider (Kassel): Normalitätskonstruktionen junger Menschen zu Sexualität und Gewalt
    UNIKATE Vorlesung – Prof. E. Tuider (Kassel): Normalitätskonstruktionen junger Menschen zu Sexualität und Gewalt

    Öffentliche Vorlesung im Rahmen des studentisch organisierten Seminars "Menschenbilder in der Psychologie" am FB PSychologie der Uni Hamburg.

  • Do, 18.04.2024, 18.30 bis 21.00 | Do, 16.05.2024, 18.30 bis 21.00 | Do, 20.06.2024, 18.30 bis 21.00 |
    mhc Hamburg
    Sonstiges
    Gesprächsgruppe - tin*connection

    Bist du volljährig, trans*, non-binary, a-gender, inter* oder
    beschäftigst dich einfach gerade mit deiner
    Geschlechtsidentität?

  • Do, 20.06.2024, 19.30 |
    Haus 3
    Sonstiges
    FLINTA*-Tanzcafé
    FLINTA*-Tanzcafé am 20.6. mit Paso Doble-Kurs / Haus 3

    Let’s dance beim nächsten FLINTA*-Tanzcafé - mit Walzer, Discofox, Rumba, Jive und Co. im Haus 3!

  • Do, 06.06.2024, 20.00 | Do, 20.06.2024, 20.00 | Do, 04.07.2024, 20.00 |
    Hafenvokü
    Bar
    Peggy´s Kitchen

    ein ein 3-Gänge-Menue,

    immer vegan, manchmal mit vegetarischer Komponente

  • Fr, 21.06.2024, 20.00 | bis Sa, 22.06.2024, 01.00 |
    LiZ e.V.
    Bar
    Ultraviolett Barabend - Flinta* only am Freitag 21.6. ab 20 Uhr im LiZ in der Karolinenstraße 21a.
    FLINTA* only Barabend im LiZ

    Am Freitag, 21. Juni ist es wieder soweit und unser nächster FLINTA* only Barabend findet ab 20 Uhr im LiZ (Karolinenstr. 21a) statt.

  • Fr, 21.06.2024, 23.30 | bis Sa, 22.06.2024, 05.30 |
    Hafenklang
    Party
    FEMMEtastic

    21.6.24 @hafenklanghamburg
    #FEMMEtastic#

  • Sa, 15.06.2024, 18.30 bis 20.30 | Sa, 22.06.2024, 18.30 bis 20.30 | Sa, 29.06.2024, 18.30 bis 20.30 |
    St.Pauli Office
    Sonstiges
    St. Pauli Queertour – 100 Jahre Pride auf St. Pauli

    Viele Jahrzehnte lang war St. Pauli die unkonventionelle Vorstadt Hamburgs, Hafen- und Vergnügungsviertel. Hier sammelten sich die Menschen, die innerhalb der Stadtmauern nicht erwünscht waren. Auch die LGBTQI+ Community fühlte sich hier willkommen – wo die Kaufmannstochter mit dem Seemann tanzen konnte, waren auch gleichgeschlechtliche Paare auf der Tanzfläche nichts Anrüchiges.
    Auf diesem Stadtteilrundgang geht es um Verfolgung der queeren Community während der Zeiten, in denen der Paragraph 175 noch Bestand hatte – viele Biografien hinter Stolpersteinen erzählen Geschichten dazu. Auf der anderen Seite fand die Community kreative Schlupflöcher, etablierte Orte der Begegnung und übte Widerstand gegen Diskriminierung. Queere Menschen waren und sind in der Sexarbeit, als Wirt*innen und als Künstler*innen tätig und haben auf St. Pauli einiges bewegt. Wir schauen uns queere Orte der Ausgehkultur der letzten hundert Jahre bis heute an und stoppen für einen Drink in der ältesten Schwulenbar Hamburgs.

  • Mo, 24.06.2024, 19.00 | bis Di, 25.06.2024, 02.00 | Mo, 01.07.2024, 19.00 | bis Di, 02.07.2024, 02.00 | Mo, 08.07.2024, 19.00 | bis Di, 09.07.2024, 02.00 |
    Eldorado Bar
    Bar
    Queere Biere - Monday is MONGÄY im Eldo

    Queere Biere - Lesbiqueerkingsqueenstranslinksmontagsklatschundtratsch… ab 19:00Uhr.
    ...im Eldo kannst du mit einem gezapften Bierchen in die Woche starten oder lieber mit Gin Tonic, des Fritzens Limo oder was auch immer dir schmeckt.
    Kommt entspannt ein Kippchen rauchen und lasst den Tag an der Theke ausklingen...
    I call it MONGÄY for all the gays and guys and girls und so...kommt vorbei, trinkt und schreit es weiter! Cheers Queers!

  • Mo, 22.04.2024, 19.00 bis 22.00 | Mo, 27.05.2024, 19.00 bis 22.00 | Di, 25.06.2024, 19.00 bis 22.00 |
    B-You Aktivplatz
    Sonstiges
    Austausch für nichtbinäre Menschen Ü30-99

    Hallo liebe nichtbinäre* Menschen,
    die enby Ü30-99 Austausch Gruppe trifft sich wieder von 19 bis 22 Uhr im B-You (ehemals Baui Hexenberg).